Überregionale Bildungsveranstaltung zu Thema Krieg und Frieden.

Da ich seit vielen Jahren aus objektiven Gründen in zwei Landeverbänden involviert bin und ich nicht das einzige Mitglied im Freidenker-Verband bin, welches in dieser Form agiert, kam es in der Vergangenheit oft zu Veranstaltungen, welche gemeinsam mit anderen Landesverbänden unseres Verbandes und auch anderen Partnern organisiert wurden. Von einer Tradistion, auch wenn erst seit eingen Jahren, kann im Zusammenhang mit einer in Quedlinburg organisierten Bildungsveranstaltung gesprochen werden. An dieser nehmen in der Regel Mitglieder aus Sachsen-Anhalt, Thüringen, Niedersachsen, aber auch aus anderen Landesverbänden, neben weiteren Gästen teil.

Auch in diesem Jahr ist wieder eine solche Veranstaltung organisiert, an welcher sich konstruktiv beteiligt werden kann. Auf der Seite des Freidenker-Verbandes Sachsen-Anhalt, sowie auf der Zentralen Seite unseres Verbandes wurde darauf verwiesen. Also wenn Interesse besteht, so würden sich die Organisationen und Teilnehmer über eine Erweiterung des Teilnehmerkreise freuen. Links zu weiterführenden Informationen sind oben eingebunden.

Thomas Loch